Vorspiel für Substitutinnen und Substituten

Sehr geehrte Damen und Herren,

hiermit möchten wir uns an Sie wenden und um Unterstützung für die Bekanntmachung unseres Vorspiels für zukünftige Substitutinnen und Substituten im Orchester der Wiener Staatsoper ersuchen.

Dürfen wir Sie bitten, folgende Informationen an die Lehrerinnen und Lehrer Ihrer Kontrabassklassen sowie an die Studierenden weiterzuleiten:

Vorspiel für Substitutinnen und Substituten mit deutscher Bogenhaltung

Termin: Montag, 05.12.2022 Vormittag. Die genaue Beginnzeit wird mit der Einladung bekanntgegeben.

Ort: Wiener Staatsoper 

Programm: Der 1. Satz aus einem Kontrabasskonzert freier Wahl (mit Kadenz). Dazu die Orchesterstellen von L.v. Beethoven Sinfonie Nr. IX – Rezitativ, W.A. Mozart Sinfonie Nr. 40 in g-Moll sowie G. Verdi Otello

Anmeldeschluss: 13. November 2022 – die Einladungen zum Vorspiel erfolgen nach dem 13. November

Die Bewerberinnen und Bewerber sollten ihren Haupt- oder Nebenwohnsitz in Wien bzw. der näheren Umgebung haben und über entsprechende Orchestererfahrung verfügen. Dies ist ein Vorspiel für gelegentliche Aushilfstätigkeiten im Orchester der Wiener Staatsoper, kein fixes Engagement.

Für Rückfragen stehen wir selbstverständlich sehr gerne unter Betriebsrat.Orchester@wiener-staatsoper.at zur Verfügung. 

Herzlichen Dank für Ihre Unterstützung, mit freundlichen Grüßen!

Mag. Regina Schmallegger

Betriebsrat des nichtdarst. künstler. Personals
Wiener Staatsopernorchester
Wiener Staatsoper Ges.m.b.H.
Tel: +43/1/51444/2574
Fax: +43/1/ 51444/2581

betriebsrat.orchester@wiener-staatsoper.at