IFK-Junior Fellowship

Die IFK_Junior Fellowships richten sich an österreichische Nachwuchswissenschaftler*innen, die an ihrer Dissertation mit kulturwissenschaftlichem Schwerpunkt arbeiten, sowie an nicht-österreichische Doktorand*innen, die an einer österreichischen Universität betreut werden. Die Bewerber*innen müssen einen Master-Abschluss (oder einen gleichwertigen Abschluss) nachweisen und bis spätestens 1. Oktober 2022 an einer Universität als Doktorand*innen immatrikuliert sein.

Beim Dissertationsvorhaben muss es sich um ein interdisziplinäres Forschungsprojekt aus dem Bereich der Geistes- und Sozialwissenschaften oder der Kunst handeln, das sich kulturwissenschaftlicher Fragestellungen und Verfahren bedient. Bitte beachten Sie auch, dass das IFK_Junior Fellowship Deutsch auf einem fließenden Kommunikationsniveau erfordert.

Forschungsprojekte können, müssen sich aber nicht auf die aktuellen Themenschwerpunkte des IFK beziehen: Kulturen des Übersetzens (Übersetzungsstrategien, gekennzeichnet durch Prozesse des Austauschs) und Andere Arbeit (Auseinandersetzung mit aktuellen gesellschaftspolitischen, technologischen und ökonomischen Entwicklungen der Arbeitswelt).

ACHTUNG: Ende der Antragsfrist: 31. Januar 2022.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung- anbei der Link zu näheren Infos und zur Bewerbung:

https://www.ifk.ac.at/calls-detail/ifk_junior-fellowship-18-192018.html

Mit herzlichen Grüßen
Ihr IFK_Team

_________________________________

IFK Internationales Forschungszentrum Kulturwissenschaften |

Kunstuniversität Linz in Wien

Reichsratsstraße 17/DG

1010 Wien

Tel.: +43 1 504 11 26

E-Mail: ifk@ifk.ac.at

www.ifk.ac.at