Students for Future Salzburg

Liebe Studierende!

Die Folgen des Klimawandels sind in zahlreichen Bereichen des Lebens dramatisch spürbar. Von häufigeren Wetterextremen, Stürmen, Fluten zu Trockenperioden und Ernteausfällen. Dies betrifft uns in Salzburg genauso stark wie in vermeintlich gefährdeteren entfernten Regionen. UNSERE Lebensgrundlagen stehen auf dem Spiel. Deshalb müssen wir JETZT handeln, um eine gesunde und lebenswerte Zukunft für alle zu sichern.

Aus diesem Grund der Dringlichkeit haben wir uns als Studierende der Universität Salzburg zu den Students For Future Salzburg zusammengefunden.

Als Studierende haben wir großes Potential für positiven Wandel. Wir können Druck auf die Politik ausüben, um notwendige Gesetze zu verabschieden. Wir können Veränderungen an unseren Hochschulen umsetzen, um den Bildungsstandort Salzburg noch nachhaltiger und zukunftsfähiger gestalten. Und natürlich können wir jeder einzeln etwas bewirken, indem wir uns selbst um einen nachhaltigen Lebensstil bemühen.

Was bieten wir als Students For Future Salzburg den Studierenden?

* Vernetzung mit Studierenden aus verschiedenen Fachbereichen und Semestern

* Austausch mit weiteren motivierten Studierenden

* Teilen von Erfahrungsberichten und Durchführen von Projekten

* Nutzen unserer Stimme, um unsere Hochschulen nachhaltig zu gestalten

* Stärke der Gemeinschaft – wir sind bei unseren Bemühungen gegen den Klimawandel nicht allein!

Ihr seid interessiert?

Dann kommt zu einem unserer Treffen und lernt uns und unsere Vision kennen!

Zu den folgenden drei Terminen könnt ihr uns kennenlernen.

10. Oktober, 10:00 Uhr          Wanderung                Ort: Schloss Aigen, Schwarzenbergpromenade 37 (3G-Nachweis)

14. Oktober, 20:00 Uhr          PubQuizz                    Ort: Egger-Lienz Studentenheim, Erdgeschoß (2G-Nachweis, Geimpft oder PCR-Getestet)

18. Oktober, 18:00 Uhr          Ideenaustausch         Ort: Yoco, Gstättengasse 16  (3G-Nachweis)

Ihr seid schon überzeugt?

Dann tretet über den folgenden Link unserer WhatsApp Gruppe bei und tauscht euch gleich mit uns aus. https://chat.whatsapp.com/BY1ObiDOCnqKRScym6wj9I

Oder schreibt uns eine Mail an studentsforfuture.salzburg@posteo.at.

Auf unserer Webseite findet ihr alle Daten und aktuelle Änderungen https://at.scientists4future.org/salzburg/students-for-future-salzburg/

Teilt gerne diesen Aufruf mit euren Freund*innen und Mitstudierenden. Wir freuen uns über jede*n Interessierte*n!

Hoffentlich sehen wir uns bald!

Herzliche Grüße,

Edith für Students For Future Salzburg

Mehr Infos findet ihr hier.

Last Minute Karten Salzburger Landestheater

Sehr geehrte Studierende der Universität Mozarteum – Salzburg,

wir, das Salzburger Landestheater, freuen uns, dass wir auch in der Spielzeit 2020/21 wieder allen Studierenden die beliebten Studenten Last Minute Karten bei allen Vorstellungen des Salzburger Landestheaters um 6 Euro im Landestheater bzw. 15 Euro im Festspielhaus anbieten können.

Diese werden 30 min. vor Vorstellungsbeginn bzw. am Studentenmittwoch ganztags an der Theaterkasse bzw. im Kartenbüro des Landestheaters ausgegeben.

OKTOBER-AKTION:    2 : 1

Zum Studienbeginn haben wir auch heuer wieder für alle Studierende eine tolle Herbst-Aktion vorbereitet.

Im Oktober erhalten alle Studierende bis zum 30. Geburtstag ZWEI Last-Minute-Tickets zum Preis von EINS!

d.h. für € 6  (d.h. € 3 pro Kopf) erhält man 2 Tickets im Landestheater oder in den Kammerspielen  – in der Felsenreitschule um € 15   (d.h. €7,50 pro Kopf).

Und mit etwas Glück sitzt man auf den besten Plätzen!

Chorprojekt “One Peace”


An der Universität Mozarteum wurde in diesem Semester ein Chorprojekt reaktiviert, welches durch Corona einige Zeit zum erliegen gekommen war und welches nun neu auch explizit Erasmus Studierende ansprechen möchte: Das Chorprojekt “One Peace” für Studierende, Asylsuchende, Internationals, Expats, …
Dieses Chorprojekt ist gedacht für Musiker*innen und Nicht-Musiker*innen die in Austausch mit Menschen unterschiedlicher kultureller Hintergründe im Kontext des gemeinsamen Musizierens treten möchten.
Am Programm stehen gemeinsames Musikmachens im transkulturellen (und teils bilingualen) Kontext mit Musik aus Österreich und den Heimatländern unserer Chormitglieder. Dieses Chorprojekt ist als freies Wahfach anrechenbar für Studierende von PLUS, MOZ und FH (2 ECTS).Erster Termin im neuen Semester Fr. 08.10.2021, 17.00-18.30 Uhr im Bösendorfersaal Universität Mozarteum.
Anbei der aktuelle Flyer. Wir freuen uns, wenn dieses schöne Chorprojekt in Anklang findet.

Mit freundlichen Grüßen
Rosemarie Demelmair
Leiterin Chorprojekt “One Peace”